banner_links
banner_bottom

Tag der offenen Tür
Viele Familien sind gekommen, um sich die Schildbergschule anzugucken. Es gab viele Angebote zu denen die Schülerlotsen die Eltern gebracht haben. Viele Eltern wollen sich den Unterricht angucken. Die Kinder haben sich die Projekte angesehen und mit Freude mitgemacht. Die Projekte Herbstdeko basteln, Englisch lernen und Obstsalat zubereiten, gefielen den Kindern besonders gut. Für die Jungen war es besonders schön, sich das Werken anzugucken und sich im "Zoo" in der Turnhalle auszutoben. Viele Mädchen ließen sich in der Bücherei von 4. Klässlern vorlesen. Schnell verging die Zeit.
Hoffentlich gefiel es vielen und wir sehen sie im nächsten Jahr, bei der Einschulung wieder.

Marie, 4c

Die Schule hier ist sehr schön. Die Lehrer hier sind alle nett.
Wir haben einen riesen Schulhof mit 2 Klettergerüsten und einen Kunstrasenplatz in Originalgröße. Auf dem Fußballplatz dürfen aber nur die Kinder aus der 3. und 4. Klasse Fußball spielen.
Es gibt ene Ganztagsbetreuung direkt an der Schule. Außerdem haben wir einen Computerraum und eine Bibliothek.
Viele Räume haben einen Beamer und wir können so im Unterricht manchmal Filme gucken.

Johannes, 4c

Die Schildbergschule ist super!!!
Hier sind super nette Lehrer/innen, die einen immer unterstützen und einen erklären wenn man was nicht versteht. 
Wenn es draußen nicht zu kalt ist kann man mit der Klasse im Sportunterrich auch auf dem Kunstrasenplatz unterricht machen.  Das macht großen Spaß.
Im zweiten Schuljahr kriegt man Schwimmunterricht und man wird in Gruppen eingeteilt und kann deshalb je nach dem gefördert werden. Mit der Klasse macht man viele Ausflüge.
Leider bin ich schon im vierten Schuljahr und muss bald die Schildberschule verlassen.

 Hanna, 4c