banner_links
banner_bottom

Volle Fahrt voraus

Das Seifenkistenteam der Schildbergschule wurde - als Elterninitiative - in 1996 gegründet.
Mit 2 Seifenkisten und 10 zum Rennen zugelassenen Schülerinnen und Schülern der Schildbergschule fand das erste offizielle Seifenkistenrennen der Schildbergschule am 01.09.1996 im Rahmen des damaligen Pfarrfestes der kath. Kirchengemeinde St. Barbara statt. Schon damals stellten die Rennfahrerinnen und Rennfahrer der Schildbergschule die größte Teilnehmergruppe und waren in allen Altersklassen ausnahmslos auf den vorderen Plätzen zu finden.

Zwischenzeitlich hat sich sehr viel verändert:

Der "Fuhrpark" ist inzwischen auf drei umgebaute und technisch modernisierte Seifenkisten, eine noch zu modernisierende, eigenentwickelte Seifenkiste und eine im Rohbau befindliche Seifenkiste angewachsen. Der Kauf eines weiteren Seifenkistenbausatzes ist geplant.

Nachdem anfänglich nur eine Garage als Werkstatt diente, steht dem Seifenkistenteam seit 1999 ein großen Werkraum in der Schildbergschule als Werk- und Teamraum - natürlich kostenlos - zur Verfügung.

Seit 2004 gibt es eine komplett neue Seifenkistenmannschaft, die zur Zeit aus neun Teammitgliedern (Väter von Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 3) mit den unterschiedlichsten technischen, organisatorischen, kaufmännischen Fähigkeiten besteht.

Was sich in der ganzen Zeit erfreulicherweise nicht geändert hat, war, dass die Schildbergschule jeweils die größte Teilnehmergruppe bei den jährlichen Seifenkistenrennen im Rahmen der Pfarrfeste stellte und - vor allem - immer die vorderen Plätze belegte.

Damit dies auch künftig so bleibt freuen wir uns über jede weitere helfende Hand und natürlich auch über neue Ideengeber.

Wer Interesse hat mit zu helfen und mit zu gestalten oder einfach nur mal vorbei schauen möchte, um uns, unsere Arbeit, die Seifenkisten und die Räumlichkeiten kennen zu lernen ist herzlich willkommen.

 Kontaktaufnahme per e-mail: andreas.illigen@muelheim-ruhr.de